Luise Elsäßer-Haus

Das Seniorenheim wurde nach der Diakonisse Luise Elsäßer benannt, die von 1965 bis 1980 als Gemeindeschwester in Speichersdorf wirkte.


Das Luise-Elsäßer-Haus verfügt über 78 Heimplätze, in 50 Einzel- und 14 Doppelzimmern. Moderne Therapien, medizinische Einrichtungen und das geschultes Personal gewährleisten eine optimale Versorgung, wenn Sie auf fremde Hilfe angewiesen sind. Das Haus wurde mit dem Ziel errichtet, Menschen einen geruhsamen Lebensabend in christlicher Gemeinschaft und Partnerschaft zu ermöglichen. Dabei wird kein Unterschied bzgl. der Glaubenszugehörigkeit gemacht. Jeder ist bei uns herzlich willkommen.

Kontakt:
Gerhard Wolf, Leiter
Heidrun Neubert, PDL und Stellvertreterin
Tel.: 09275 985-00
Mail: info@leh-diakonie.de
www.leh-diakonie.de

Trägerschaft: Diakonie Weiden e. V.